kopfbild is neu

ERASMUS+ Mobilität: Kauffrau/-mann International (KIC) Dublin

ahk

erasmus

 

 

Erasmus+ Mobilität ein Förderprogramm der Europäischen Union

 

Ziel der Europäischen Union ist die Förderung der Mobilität von Auszubildenden, um internationale Berufserfahrungen zu ermöglichen. Diese Kompetenzen sind immer häufiger Teil des beruflichen Anforderungsprofils. Deshalb stellen Auslandsaufenthalte in der beruflichen Aus- und Weiterbildung eine hervorragende Möglichkeit, internationale Berufskompetenzen zu erwerben. Auszubildende sollen dadurch die Sprach- und interkulturellen Kompetenzen in einer offenen Welt vertiefen und verbreitern.


Wir entsenden nun ab 2020 mit diesen Programmmitteln Auszubildende zu einem 3-wöchigen Aufenthalt nach Dublin der zur Zusatzqualifikation Kauffrau – Kaufmann International (KIC) der Auslandshandelskammer Dublin führt. Die durchführende Schule vor Ort ist die Dublin Business School (DBS).

 

Erasmus+Projekt 2020